Sie haben Fragen? +49 7423 92 90 6 - 0

Hartchrom

Hartverchromen lassen, Hartchrom-Überzug durch hartchromatieren

Hartchrom

Hartchrom bezeichnet im Gegensatz zum Glanzchrom einen wesentlich dickeren Chromüberzug, welcher sich je nach Anwendungsfall bis zu mehreren Millimeter aufbringen lässt. In der Regel spricht man von 15µm bis 500µm Schichtdicke. Die Hartchromschicht wird direkt, ohne Zwischenschicht auf dem Grundmaterial abscheiden.

Die Einsatzgebiete der Hartchromschichten belaufen sich in erster Linie ausschließlich dem Verschleißschutz. Hartchromschichten erreichen eine Härte von 900-1200 HV, erzielen geringere Reibung, hohe Temperaturbeständigkeiten sowie ein geringes Adhäsionsvermögen.

Speziell bei uns im Haus sind Innenverchromungen möglich.

Copyright 2018 Chrom-Müller Metallveredelung GmbH. All Rights Reserved.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.Mehr Informationen

Einverstanden